Geschichte

Felix P. Wesenberg gründete 1957 das Teeimportunternehmen Felix P. Wesenberg GmbH & Co KG, damals noch ansässig in der Hamburger Speicherstadt.

Felix P. Wesenberg pflegte enge Kontakte zu begehrten Teeplantagen dieser Welt. Er war ein absoluter Teeprofi und gab später sein Können und seine Leidenschaft an seinen Sohn Jens Wesenberg weiter. 1977 zog das Unternehmen nach Hamburg Rahlstedt um. Jens Wesenberg übernahm das Unternehmen 1967. Er kaufte das befreundete Unternehmen H.C. Buhle auf.

Die Firma Felix P. Wesenberg ist rein auf den Originalentee mit all seinen Spezialitäten und dessen Import aber auch Export spezialisiert und verkauft ausschließlich Originalgebinde. Bei Buhle kann man diesen Tee als Kilogrammware erhalten, sowie gemischt oder aromatisiert.